Ring of Kerry Tour - Part 3 Dingle

Am Samstag sind wir dann nach Dingle gefahren, wo wir unter anderem auch ein Aquarium besucht habe. Dann hatten wir eine Stunde Zeit um etwas zu Essen oder um die Stadt anzuschauen. Ich habe natürlich die Zeit dafür verwendet Fotos zu mache und die Gegend zu Erkunden.







So ein schönes Lachen :)







Wo ist der Fisch?

















Kommentare:

  1. Hallo Country-Girl,
    die Iren scheinen ja ein ganz schön buntes Völkchen zu sein. Das gefällt mir.
    Ebenso der Clown-Fisch und die vielen Pinguine.
    Um Deine Frage zu beantworten, wo der Fisch ist, das große Teil im Vordergrund ist der Fisch, um es deutlicher zu sagen, das ganze Bild besteht nur aus Fisch. Gut wenn man sich so tarnen kann und nicht auffällt.
    Noch eine schöne Zeit in der Fremde wünscht
    Uvo

    AntwortenLöschen
  2. Hi ICG, die im Farbenwunderland!

    Begeistert habe ich festgestellt, dass meine Freundin, die Bibi, für Dich die Grüne Insel in ein Farbenmeer verzaubert:

    Ene mene grüne Welt, in poppigen Farben aufgehellt!
    Ene mene trübe Brühe, Unterwasserfarbe glühe!
    Hex! Hex!

    Deine Fotodokumentation davon inspiriert mich gleich zur irischen Version von „Bunt sind schon die Wälder“

    Bunt sind Häuserwände,
    auch die Fischbestände,
    kräftig angemalt!
    Blaue Kulissen zieren,
    hinter Pinguintieren,
    das Maskottchen strahlt.

    Leider hilft das nicht bei der Suche nach dem Fisch,
    aber Rheinradler lässt Dich nicht im Stich:

    Denn er weiß - er ist so schlau -
    wo der Fisch ist ganz genau,
    denn der Fisch - das ist sonnenklar -
    auf jedem Fall im Wasser war!

    Weiter folgert er gar nicht dumm:
    Der Fisch lebt im Aquarium,
    wahrscheinlich als einsamer Single
    im farbenprächtigen, irischen Dingle!

    Ferner liegt es auf der Hand,
    dass die Überlebenstaktik ihm bekannt:
    „Achtung Rot! Sei gewarnt
    Ich bin giftig und gut getarnt!

    Ich bin auch nur ein kleiner Happen,
    es lohnt sich gar nicht mich zu schnappen,
    füll kaum ein Drittel vorne rechts im Bild:
    Dein Hunger wird von mir nicht gestillt!“

    Ich hoffe Du hast jetzt den Fisch entdeckt. Wenn nicht, nicht weinen! Es gibt ja noch den beliebten Tipp des Tages:

    Ist der Himmel verhangen, grau
    zur Aufmunterung in den ICG-Blog schau!

    Und mit der Bauernregel:

    Lebewesen unter Wasser
    werden bei Regen auch nicht nasser!

    tauch ich ab.

    Rheinradler

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Irish Country Girl,

    auch uns freut es wirklich sehr,
    das Irland kommt so bunt daher,
    das sieht doch wirklich fröhlich aus
    auch wenn das Wetter ist ein Graus.

    Merke: Bleibe lustig und gesund,
    und mach die Welt dir weiter bunt.

    Gute Zeiten wünschen dir und allen Blogtivisten
    die Kompetenzzentrumsspezialisten

    AntwortenLöschen